Extra-Touren

2-16 Personen

Anruf genügt:

01577 438 95 22

Segway Leipzig Völkerschlachtdenkmal

etwas Leipzig

Leipzig wird erstmals 1015 erwähnt, als der Bischof Thietmar von Merseburg in seiner Chronik vermerkt, der Bischof von Merseburg sei „in urbe Libzi“ verstorben (urbs = Burgsiedlung). Bischof Thietmar verrmerkt weiterhin im Jahre 1017, dass Vorhandensein einer christlichen Kirche in Leipzig.
Im Bereich des Brühls und der Reichstraße wird im Umfeld der Burg eine Kaufmanns- und Handwerkersiedlung errichtet. Denn genau hier kreuzten die von Skandinavien nach Italien und von Spanien nach Russland führenden zwei wichtigen Handelsstraßen.
Die Via Regia, die Königs- oder Hohe Straße und die Via Imperii, die Reichsstraße.

Kneipentour Leipzig

Auf den Spuren Napoleons

Die größte europäische Schlacht im 19. Jh. fand um und in Leipzig statt. Auf den Spuren bis hin zum Völkerschlachtdenkmal führt uns unsere Route bei dieser Tour.

3,0 Std. incl. Einweisung 90,00 p.P.

Segway Leipzig Völkerschlachtdenkmal Leipzig Tour

Leipziger Kneipentour

Diese Tour ist kein Promille- Sammler, hier gehts um die Geschichte Leipziger Schankstätten. Wohl bekömmlich, natürlich, historisch.

3,0 Std. incl. Einweisung 90,00 p.P.

Touren Startpunkt für Stadt-Park-Extra

Katharinenstrasse 2 04109 Leipzig / Am alten Rathaus - Cafe Stein